BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Seenplatte - Mein kleines Schweden

16. Stammtisch. Großartige Menschen. Aufregende Geschichten und wir haben gelernt, dass die Urahnen des heutigen englischen Königshauses auf eine Prinzessin aus Mirow zurück geht. Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz (1744-1818), eine der 3 Königinnen. Im Jahre 1761 verließ die damals 17-jährige ihre Heimat Mirow und wurde an der Seite von Georg III. zur Königin von Großbritannien gekrönt. Zu Ehren der „Queen of Botany“, wie sie auch genannt wurde, taufte man in London die neu entdeckte Paradiesvogelblume, die Strelitzie, nach ihrer Heimat. Die Strelitzie ist heute die Stadtblume von Neustrelitz, der ehemaligen Residenzstadt des Herzogtums Mecklenburg-Strelitz. Wir haben in bunt gemischter Runde die Liebesinsel, die Johanniterkirche und die Fürstengruft erkundet, haben gelacht, Fragen gestellt und erste Kennenlerngespräche geführt.

Ein kurzer gemeinsamer Spaziergang führte uns in „Stumps Schweizer Hof“. Astrid und Peter Stump öffneten unserer Truppe sehr herzlich ihre Pforten. Bei einem Glas Wein und köstlichen Schweizer Leckereien haben wir uns ganz ungezwungen ausgetauscht. Über das Leben in der Seenplatte, über Heimweh, über neue Freunde, über Gründe des Neuanfangs. Eine Zuzüglerin hat uns verraten, dass die Seenplatte nun ihr persönliches kleines Schweden ist, wohin ihre Reise ursprünglich führen sollte, sie sich aber jetzt in einen kleinen Ort in der Nähe von Penzlin verliebt hat. Es war ein sehr sehr heimeliger, fröhlicher und leckerer Abend der uns Lust macht auf die nächste gesellige Runde.

 

Wo die stattfinden wird? In Neustrelitz, im Rahmen des Stadtradelns für mehr Klima- und Umweltschutz geht´s am 16.09.2021 aufs Fahrrad. In Kooperation mit der Stadt Neustrelitz lädt das das ESF-geförderte und durch die RWI Regionale Wirtschaftsinitiative Ost M-V e.V. getragene Welcome Center am 16. September 2020, um 17:00 Uhr zu einer Kennenlerntour auf dem Fahrrad. Treffpunkt ist der Neustrelitzer Marktplatz. Ein Insider wird den Neuankömmlingen die Highlights der Stadt zeigen und bestimmt den ein oder anderen Geheimtipp verraten. Nach der ca. einstündigen Fahrt, ist eine gemeinsame Einkehr in die Alte Kachelofenfabrik (Sandberg 3a, 17235 Neustrelitz) geplant.

 

Um Anmeldung wird bis zum 12.09.2021 gebeten: https://lets-meet.org/reg/008a8efc1eefdf5d19

 

Bei Fragen und Hinweisen stehen wir Euch unter   oder  unter 0395/ 5683706 zur Verfügung.

 

Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte

Jahnstr. 3a

17033 Neubrandenburg

Tel.: 0395 - 5683706

www.welcome-mse.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 20. August 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

 

Träger

 

Logo-RWI mit Schriftzug


Kooperationspartner

 

nb

HS_Neubrandenburg

Klinik am Haussee

 

neu.sw - Stadtwerke Neubrandenburg

 

ETL Logo

Quibiq

m.s.architekten

Debeka

DSK-BIG

 

Landkreis MSE

WOGEMA

 

MediClin Müritz-Klinikum

Stadt Burg Stargrd

Stadt Stavenhagen

Stadt Röbel

Stadt Woldegk

Siegel Amt Friedland

Stadt Waren

Torney

Sinus

EDEKA Märkte Ingolf Schubert

Neustrelitz Logo

 

Minke Ingenieurbüro

DBKNB

Stadt Demmin

Feldberger Seenlandschaft

 

Diakonie MSE

 

SMW

Horn Immobilien

 

Logo NEUWO

Logo Provita Arndt

 

MTN Neubrandenburg

 

Altentreptow

 

WN

Logo Amt Penzliner Land


Netzwerkpartner

 

 

Welcome_Center_Logo Region Rostock

Welcome Center Region Greifswald

Welcome Center Stettiner Haff

Welcome_Center_Logo Vorpommern-Rügen

 

Welcome Service Center Nordwestmecklenburg

MV tut gut

 

Lehrer in MV

 

 


Förderung für das Projekt "Etablierung des Welcome Centers im südwestlichen Teil des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte und Digitalisierung des Centers"